Gespräch, Bildung und Religion

Spurensuche - Glaubensgespräche

„Mit Mose auf dem Weg“ – Geistliche Übungen in der Fastenzeit

Im Alltag sind wir vordergründig nicht mit der zurückliegenden Heilsgeschichte der Bibel beschäftigt, sondern mit unserer jeweiligen Gegenwart (mit ihren Gegebenheiten, Aufgaben und Ereignissen). Aber gerade auch darin können wir Gott entdecken, indem wir Ihn und Sein Wirken in allem – in der Natur, in den Dingen und Ereignissen unseres Lebens und Umfeldes – wahrnehmen. So erfahren wir unser alltägliches Leben als eine von Gott gewirkte Heilsgeschichte. Gott ist mit uns als der „Ich-bin-da“ – in unserem Leben und in unserer Kirchengemeinde MOSE.Wir laden Sie ein, sich in den vierwöchigen „Exerzitien im Alltag“ jeden Tag eine halbe Stunde Zeit zu nehmen um - geleitet von den biblischen Erzählungen über Mose - zu beten, nachzudenken und zu meditieren.Wöchentlich findet ein ca. 1½ stündiges Treffen der Teilnehmergruppen zum Erfahrungs-austausch jeweils um 19:00 Uhr statt

Religiöses Theaterspiel

Schauspiele mit Maske - Tuschezeichnung

Religiöses Theater hat seinen angestammten Ort: zu Weihnachten, zur Passion, zum Erntedank, und zu den Gedenktagen. Berühmt sind die Jedermann-Aufführungen im zeitlichen Umfeld von Totensonntag und Allerheiligen. Anspiele im Gottesdienst gehören ebenfalls zum Repertoire einer religiösen Spieltruppe.

Je nach Größe der Gruppe suchen wir unsre Stücke aus. Wir proben nach Vereinbarung. Unsere Auftritte planen wir selbst.

Um das Zustandekommen der Gruppe kümmert sich Pfarrer Martin Sommer.

Neckarburken, Wörschelstraße 3A
Ein erstes Treffen findet Ende April statt.

Internet-Lotsen NOK

Immer mehr Menschen entdecken das Internet für sich.
  • Wir laden alle Generationen zum „Surfen im Internet“ ein.
  • Wir helfen Ihnen den Computer auf Ihre Bedürfnisse einzustellen und geeignete Hilfsmittel für Sie zu finden.
  • Wir vermitteln Ihnen, wie Sie den Browser anpassen können.
  • Wir unterstützen Sie bei den mobilen Geräten (Handy, Smartphone, I-Pad, Tablets, Notebooks usw.).Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei Sicherheit im Internet achten sollen.
Nutzen Sie das Internet als Kontaktbörse, Informations- und Bildungsquelle (z.B. E-Mails, Skype etc.).Halten Sie Kontakt zu Familienangehörigen, Freunden, Verwandten und benutzen Sie das Internet auch für Behördenkontakte. Suchen und finden Sie interessante Hilfen und Artikel bei den verschiedenen Suchmaschinen (Google, Bing, Ixqiuck etc.).Informieren Sie sich über Versandhandels-Angebote, neue Artikel, Fahr- /Flugpläne, Urlaub, Ferienreisen und vieles mehr.
 
Ansprechpartner: Harald Wagner Telefon 0160 9775 2883

Mehrgenerationenhaus, Alte Bergsteige 4 (Eingang: Carl-Theodor-Str.), 74821 Mosbach
montags von 15 - 17 Uhr

Fitness für den Kopf

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Was für den Sport gilt, gilt auch für das Training mit dem Gehirn: In der Gruppe macht es am meisten Spaß und hat den größten Effekt.

Ganzheitliches Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und natürlich beide Gehirnhälften mit ein. In der Gruppe fördert es die Sprachfähigkeit und die soziale Kompetenz. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden. Sie können mich jederzeit gerne als private Interessengruppe oder Verein ansprechen. Ich biete Ihnen ein individuelles ganzheitliches Gedächtnistraining an, das auf die jeweiligen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten ist.

Margit Wendel, ganzheitliche Gedächtnistrainerin im BVGT e. V.

Sie können mich jederzeit gerne als private Interessengruppe, Gemeinde oder Verein ansprechen.